Abenteuer in der Wüste - Teil 1 Ereignisreiche Tage in Khunchom

Seite 5 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5

Nach unten

Re: Abenteuer in der Wüste - Teil 1 Ereignisreiche Tage in Khunchom

Beitrag von Elias am Do 26 Mai 2011, 08:25

Gerade noch rechtzeitig, schafft Fallamir es, sich vor dem Blick des Dieners zu verbergen, der- sehr gehetzt - aus dem Esszimmer in die Küche eilt. Drinnen kann er einen kurzen Wortwechsel belauschen, der durch das Scheppern von Tellern und Besteck öfter unterbrochen wird: „…alte Pakhizal…schon wieder…ein Mastschwein. Mach...auf Prügel, kann ich verzichten.“ Einen kurzen Augenblick später, schiebt der Diener ein kleines, Wägelchen, das von einem Leinentuch abgedeckt wird, über den Hof.

Fallamir vergewissert sich, dass er dort, zumindest für den Moment, bleibt und huscht über den Hof zum anderen Raum. Er schiebt sich nach einem Kontrollblick, in einen leeren Wasch- und Baderaum. Ein marmornes Becken, thront in der Mitte des Raumes, ist allerdings nicht gefüllt. Auf einem Wandregal, sind zahlreiche Fläschchen, Flakons und Schalen, mit Seifen und Duftwässerchen aufgereiht. Viele augenscheinlich noch unangetastet. Er schrickt zu Seite, als er mein, aus dem Augenwinkel eine Bewegung wahrzunehmen und blickt sich in einem großen goldumrandeten Spiegel selbst entgegen. Die Wände sind mit sehr mittelmäßigen Wandmalereien bedeckt, auf denen auffällig oft nackte Knaben vorkommen. Wenige schmale und hochgelegene Fenster spenden, von der der Straße zugewandten Seite aus, Licht. Auf der anderen Seite des Raums, befinden sich noch zwei Türen.

_________________
Raffen wir von jeder Blume
Eine Blüte uns zum Ruhme
Und zwei Blätter noch zum Kranz!
Tanzen wir gleich Troubadouren
Zwischen Heiligen und Huren,
Zwischen Gott und Welt den Tanz!
avatar
Elias
Justikar
Justikar

Anzahl der Beiträge : 2416
Anmeldedatum : 25.09.09
Alter : 27
Ort : Passau

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Abenteuer in der Wüste - Teil 1 Ereignisreiche Tage in Khunchom

Beitrag von Duncan am Do 26 Mai 2011, 12:08

Ich wundere mich ein wenig über das Innere, doch verurteile ich nicht die Gelüste anderer Menschen. In alter Manier, lasse ich die Augen auch nach wertvollen Dingen schweifen und schiebe eine kunstvoll verzierte, teuer aussehnde Durftflasche in die Tasche. Ein kurzer Kontrollgeruch bestätigt mir, dass auch mir der Geruch stehen würde. So ein Zufall.

Ich mache mich zu den nächste Durchgängen auf und spähe zu jedem rein.

_________________
"Nachtprophet, erzeugt vom Zweifel, seist du Vogel oder Teufel -
Bei dem göttlichen Erbarmen, lösch nicht diesen letzten Schimmer!
Sag' mir, find ich nach dem trüben Erdenwallen einst dort drüben
Sie, die von dem Engelschore wird geheißen Leonore?
Werd' ich sie dort einst umarmen, meine Leonore?" - "Nimmer", Krächzte da der Rabe. "Nimmer!"

-----------------------------------------------------------------------------------------------

Ich HABE keinen Gottkomplex, ich BIN Gott!!! Twisted Evil
avatar
Duncan
Vorsintflutlicher
Vorsintflutlicher

Anzahl der Beiträge : 3314
Anmeldedatum : 25.09.09
Ort : Die Stadt der Oper.

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Abenteuer in der Wüste - Teil 1 Ereignisreiche Tage in Khunchom

Beitrag von Elias am Fr 27 Mai 2011, 08:25

Hinter der rechten Tür, geht eine Treppe nach oben, hinter der linken, geht eine Treppe (die etwas rustikaler aussieht) nach unten.

_________________
Raffen wir von jeder Blume
Eine Blüte uns zum Ruhme
Und zwei Blätter noch zum Kranz!
Tanzen wir gleich Troubadouren
Zwischen Heiligen und Huren,
Zwischen Gott und Welt den Tanz!
avatar
Elias
Justikar
Justikar

Anzahl der Beiträge : 2416
Anmeldedatum : 25.09.09
Alter : 27
Ort : Passau

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Abenteuer in der Wüste - Teil 1 Ereignisreiche Tage in Khunchom

Beitrag von Duncan am Fr 27 Mai 2011, 12:24

Spoiler:
Spieler: ok, ich muss zugeben dass ich jetzt keine Ahung habe, warum ich eigentlich hier bin. Wenn die Sache mit dem Mädchen anders ist, dann lohnt es sich nicht den Typen zu verfolgen und das Beklauen wohl auch nicht. Es ist auch reichlich zu viel Beschreibung für einen einfachen Einbruch, also Frage ich dich: Ist es für den Plot wichtig, oder eh nicht. Dann können wir das gerne mit einem Würfelwurf erledigen. Ich habe keine Lust das ganze Haus nach Kleinigkeiten zu durchsuchen, noch dazu bei Tag. Da gibt's sicher bessere Locations!

_________________
"Nachtprophet, erzeugt vom Zweifel, seist du Vogel oder Teufel -
Bei dem göttlichen Erbarmen, lösch nicht diesen letzten Schimmer!
Sag' mir, find ich nach dem trüben Erdenwallen einst dort drüben
Sie, die von dem Engelschore wird geheißen Leonore?
Werd' ich sie dort einst umarmen, meine Leonore?" - "Nimmer", Krächzte da der Rabe. "Nimmer!"

-----------------------------------------------------------------------------------------------

Ich HABE keinen Gottkomplex, ich BIN Gott!!! Twisted Evil
avatar
Duncan
Vorsintflutlicher
Vorsintflutlicher

Anzahl der Beiträge : 3314
Anmeldedatum : 25.09.09
Ort : Die Stadt der Oper.

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Abenteuer in der Wüste - Teil 1 Ereignisreiche Tage in Khunchom

Beitrag von Elias am Fr 27 Mai 2011, 14:28

Spoiler:
Ich bemühe mich generell detailliert zu beschreiben. (Allein aus den Duftwässerchen, könntest du rund 30 Dukaten schlagen. So ein Shit ist teuer). Warum du reingegangen bist, das weiß ich nicht – Du hast wohl nicht genau gelesen (Ich hatte mit meinem Dieb dieselbe Situation und habe das anders gelöst.) Ob du der Sache folgst, ist deine Sache. Es entspricht mehr oder weniger einer Nebenquest. Die Situation ist folgende: Ein Reicher schlägt ein (offensichtliches) Bettelkind. Eine Denkzettel für den Reichen wäre phexisch!

Was du machst, ist deine Sache. Ich sage dir nicht, ob in dem haus noch mehr zu finden ist. Du bist jetzt drinnen und kannst wieder raus wenn du willst.

_________________
Raffen wir von jeder Blume
Eine Blüte uns zum Ruhme
Und zwei Blätter noch zum Kranz!
Tanzen wir gleich Troubadouren
Zwischen Heiligen und Huren,
Zwischen Gott und Welt den Tanz!
avatar
Elias
Justikar
Justikar

Anzahl der Beiträge : 2416
Anmeldedatum : 25.09.09
Alter : 27
Ort : Passau

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Abenteuer in der Wüste - Teil 1 Ereignisreiche Tage in Khunchom

Beitrag von Duncan am Fr 27 Mai 2011, 16:57

Spoiler:
Spieler: Ok, also gut ich verstehe. Ich dachte mir bloß dass das etwas ausführlich für einen einfachen Einbruch ist und schließlich will ich Tobi nicht ewig warten lassen.
Ein seltsames Ding - wahrscheinlich Gewöhnung durch die WoD - ist, dass ich bei der Szene nicht's schlimmes mehr empfunden habe. Es gehört ja leider zu deren Kultur und die Mittelreicher machen es auch nicht anders. Deswegen war ich da jetzt nicht so scharf drauf viel zu machen...vielleicht n kleiner Denkzettel. Egal, ich ziehe es jetzt durch und beklau den Arsch nach Strich und Faden und tättoowiere ihm mit meinem awesomen Ninja-Einbrecherkräften meinen Künstlernamen auf den Hintern ohne dass er es merkt! Laughing

Erst mal geh ich nach unten...mal sehen was der Arsch hat.

_________________
"Nachtprophet, erzeugt vom Zweifel, seist du Vogel oder Teufel -
Bei dem göttlichen Erbarmen, lösch nicht diesen letzten Schimmer!
Sag' mir, find ich nach dem trüben Erdenwallen einst dort drüben
Sie, die von dem Engelschore wird geheißen Leonore?
Werd' ich sie dort einst umarmen, meine Leonore?" - "Nimmer", Krächzte da der Rabe. "Nimmer!"

-----------------------------------------------------------------------------------------------

Ich HABE keinen Gottkomplex, ich BIN Gott!!! Twisted Evil
avatar
Duncan
Vorsintflutlicher
Vorsintflutlicher

Anzahl der Beiträge : 3314
Anmeldedatum : 25.09.09
Ort : Die Stadt der Oper.

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Abenteuer in der Wüste - Teil 1 Ereignisreiche Tage in Khunchom

Beitrag von Duncan am Mo 06 Jun 2011, 10:53

Die rustikale solls sein, das ein oder andere dürfte sich dort unten befinden. Da sie jedoch etwas knarrziger aussieht, vergewissere ich mich noch mal, dass niemand in unmittelbarer Nähe ist und steige hinunter.
Vorsichtig trete ich auf die Kanten der Treppe und gehe ganz aussen an der Wand entlang um ein durchdrücken des Holzes zu vermeiden.

_________________
"Nachtprophet, erzeugt vom Zweifel, seist du Vogel oder Teufel -
Bei dem göttlichen Erbarmen, lösch nicht diesen letzten Schimmer!
Sag' mir, find ich nach dem trüben Erdenwallen einst dort drüben
Sie, die von dem Engelschore wird geheißen Leonore?
Werd' ich sie dort einst umarmen, meine Leonore?" - "Nimmer", Krächzte da der Rabe. "Nimmer!"

-----------------------------------------------------------------------------------------------

Ich HABE keinen Gottkomplex, ich BIN Gott!!! Twisted Evil
avatar
Duncan
Vorsintflutlicher
Vorsintflutlicher

Anzahl der Beiträge : 3314
Anmeldedatum : 25.09.09
Ort : Die Stadt der Oper.

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Abenteuer in der Wüste - Teil 1 Ereignisreiche Tage in Khunchom

Beitrag von Elias am Fr 10 Jun 2011, 08:36

Fallamir:

Am Ende des Ganges stößt Fallamir auf eine massivere mit Eisen beschlagene Holztür mit einem großen, teuer aussehenden Schloss.


Kazan:

Kazan wird auf seinem „Wachposten“ zunehmend ungeduldig. Wo bleibt der Kerl so lange? Schließlich fällt ihm ein tulamidischer Kerl auf, der über den Platz auf ihn zukommt. Breitschultrig gewachsen, der Schädel kahl rasiert, mit einem dichten schwarzen Vollbart. Er trägt ein Kettenhemd und über seine Schulter ragt der Griff eines eindrucksvollen Krummschwerts. Er hat gerade ein kleines Geschäft verlassen. Mit rauer Stimme schnauzt er Kazan an: „He Sahib. Was sucht ihr da die ganze Zeit?“


Spoiler:
Fallamir: Schlösser öffnen +5
Kazan: Du darfst wenn du willst überreden Proben machen. Ist im Moment aber nicht obligat.

_________________
Raffen wir von jeder Blume
Eine Blüte uns zum Ruhme
Und zwei Blätter noch zum Kranz!
Tanzen wir gleich Troubadouren
Zwischen Heiligen und Huren,
Zwischen Gott und Welt den Tanz!
avatar
Elias
Justikar
Justikar

Anzahl der Beiträge : 2416
Anmeldedatum : 25.09.09
Alter : 27
Ort : Passau

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Abenteuer in der Wüste - Teil 1 Ereignisreiche Tage in Khunchom

Beitrag von Tobi am Fr 10 Jun 2011, 14:25

"Ich warte hier auf den Händler, der dort hinein verschwunden ist. Er ist mir noch etwas schuldig und wie unter Ehrenmännern warte ich hier auf die Einlösung seines Versprechens. Wenn ihr einem tulamidischem Handelsritual in die Quere kommen möchtet, so fahrt fort. Ansonsten vertraut auf Rastullah und sein warmes Herz."

Spoiler:
Wurf auf Überreden: 15 9 6 -> 1 Punkt stehen geblieben.

_________________
"Sieh an, sieh an, wen wir hier haben. So ein Monster gehört doch schnellstens vergraben."
avatar
Tobi
Alastor
Alastor

Anzahl der Beiträge : 1418
Anmeldedatum : 26.09.09
Alter : 29

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Abenteuer in der Wüste - Teil 1 Ereignisreiche Tage in Khunchom

Beitrag von Duncan am Fr 10 Jun 2011, 15:47

Spoiler:
Spieler: Wurf auf Schlößer knacken (Cool: 5,2,13. Acht stehen geblieben. (Ich benutze übrigens meinen Dietrich [Schlößer knacken + keine Ahnung, so 2-5 denke ich]und einen kleinen Spiegel [Schlößer knacken +2]

Zufrieden vernehme ich das leise klicken des Schloßes und küsse meinen Dietrich. Er verschwindet wieder in meinem breiten 'Kaufmannsgürtel' und ich öffne leise die Tür. Ich lecke mir über die Lippen...was wohl da drin ist?
Der alte Reiz der Schatzsuche überkommt mich wieder und an meinem Körper stellen sich die Nackenhaare auf. Ich liebe diese Gefahr!

_________________
"Nachtprophet, erzeugt vom Zweifel, seist du Vogel oder Teufel -
Bei dem göttlichen Erbarmen, lösch nicht diesen letzten Schimmer!
Sag' mir, find ich nach dem trüben Erdenwallen einst dort drüben
Sie, die von dem Engelschore wird geheißen Leonore?
Werd' ich sie dort einst umarmen, meine Leonore?" - "Nimmer", Krächzte da der Rabe. "Nimmer!"

-----------------------------------------------------------------------------------------------

Ich HABE keinen Gottkomplex, ich BIN Gott!!! Twisted Evil
avatar
Duncan
Vorsintflutlicher
Vorsintflutlicher

Anzahl der Beiträge : 3314
Anmeldedatum : 25.09.09
Ort : Die Stadt der Oper.

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Abenteuer in der Wüste - Teil 1 Ereignisreiche Tage in Khunchom

Beitrag von Elias am Mo 20 Jun 2011, 09:59

Kazan

Der große Kerl sieht ihn etwas irritiert an: „He, he haltet an euch. Ich bewache das Haus meines Herren und ihr schnauzt mich an. Also meinetwegen will Ichs euch glauben, ehrlich gesagt interessiert's mich auch nicht, aber wenn ihr Ärger machen solltet...“ Er wirft einen demonstrativen Blick auf den Griff seines Säbels, dann schlendert er zum Eingang des Hauses und stellt sich demonstrativ davor.


Fallamir

Fallamirs Augen gewöhnen sich nur langsam an die erstickende Dunkelheit. Das einzige Licht, fällt über die Treppe herunter. Um ihn herum, stehen Fässer und Kisten. Allerlei Gerümpel, ist an der Wand gestapelt. In der Luft liegt ein muffiger Kellergeruch. Er erkennt eine Öllampe, die an der Wand an einem Haken hängt.

Spoiler:
Sinnesschärfe +6 wenn du hier unten produktiv suchen willst, +3 wenn du Licht machst.

_________________
Raffen wir von jeder Blume
Eine Blüte uns zum Ruhme
Und zwei Blätter noch zum Kranz!
Tanzen wir gleich Troubadouren
Zwischen Heiligen und Huren,
Zwischen Gott und Welt den Tanz!
avatar
Elias
Justikar
Justikar

Anzahl der Beiträge : 2416
Anmeldedatum : 25.09.09
Alter : 27
Ort : Passau

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Abenteuer in der Wüste - Teil 1 Ereignisreiche Tage in Khunchom

Beitrag von Tobi am Mo 20 Jun 2011, 10:42

Er hat zwar mit dem Schnauzen angefangen, aber ich halte an mich. Ich stelle mich an die andere Seite des Eingangs und belege so augenscheinlich die zweite Wache.

_________________
"Sieh an, sieh an, wen wir hier haben. So ein Monster gehört doch schnellstens vergraben."
avatar
Tobi
Alastor
Alastor

Anzahl der Beiträge : 1418
Anmeldedatum : 26.09.09
Alter : 29

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Abenteuer in der Wüste - Teil 1 Ereignisreiche Tage in Khunchom

Beitrag von Duncan am Mo 20 Jun 2011, 13:27

Als mir nichts als Stille entgegenschlägt und niemand sich auf mich stürzt - jaja, die alte kindische Angst vorm Dunklen - krame ich wieder in meiner Tasche und ziehe ein Döschen mit ein wenig Lampenöl hervor, zur Sicherheit, falls die andere Leer ist. Doch ich habe Glück. Schnell entzünde ich eine kleine Flamme und schließe die Tür hinter mir so leise wie möglich. Im tanzenden Licht der Lampe zucken die Schatten ängstlich von mir weg, erschrocken und verstört vom Licht.
"Lauft nicht fort, meine Freunde...ich muss nur ein wenig mehr sehen, euch kann ich immer noch gebrauchen."
murmle ich und inspiziere dabei sorgsam den Keller.

Spoiler:
Spieler: System: Sinnenschärfe 6 (-3 durch Erschwernis): 1,9,13; -1 Talenpunkt zum Ausgleich für die 13. Es bleiben mindestens 2 stehen.

_________________
"Nachtprophet, erzeugt vom Zweifel, seist du Vogel oder Teufel -
Bei dem göttlichen Erbarmen, lösch nicht diesen letzten Schimmer!
Sag' mir, find ich nach dem trüben Erdenwallen einst dort drüben
Sie, die von dem Engelschore wird geheißen Leonore?
Werd' ich sie dort einst umarmen, meine Leonore?" - "Nimmer", Krächzte da der Rabe. "Nimmer!"

-----------------------------------------------------------------------------------------------

Ich HABE keinen Gottkomplex, ich BIN Gott!!! Twisted Evil
avatar
Duncan
Vorsintflutlicher
Vorsintflutlicher

Anzahl der Beiträge : 3314
Anmeldedatum : 25.09.09
Ort : Die Stadt der Oper.

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Abenteuer in der Wüste - Teil 1 Ereignisreiche Tage in Khunchom

Beitrag von Duncan am Fr 05 Aug 2011, 19:35

*PUSH!!!! WILL LOOTEN! Auch wenn du die Kampagne nicht weiter machen willst, dann will ich wenigstens wissen, was ich bekomme, damit ichs mir aufschreiben kann. Laughing *

_________________
"Nachtprophet, erzeugt vom Zweifel, seist du Vogel oder Teufel -
Bei dem göttlichen Erbarmen, lösch nicht diesen letzten Schimmer!
Sag' mir, find ich nach dem trüben Erdenwallen einst dort drüben
Sie, die von dem Engelschore wird geheißen Leonore?
Werd' ich sie dort einst umarmen, meine Leonore?" - "Nimmer", Krächzte da der Rabe. "Nimmer!"

-----------------------------------------------------------------------------------------------

Ich HABE keinen Gottkomplex, ich BIN Gott!!! Twisted Evil
avatar
Duncan
Vorsintflutlicher
Vorsintflutlicher

Anzahl der Beiträge : 3314
Anmeldedatum : 25.09.09
Ort : Die Stadt der Oper.

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Abenteuer in der Wüste - Teil 1 Ereignisreiche Tage in Khunchom

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 5 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten