Endless Legend

Nach unten

Endless Legend

Beitrag von Duncan am Mo 05 Mai 2014, 18:15

Liebe Freunde, wieder einmal möchte ich euch von eine Rezension schenken die mir sehr am Herzen liegt. Wer 4x Games liebt, wer nach neuer und frischer Fantasy sucht und Entwickler unterstützen möchte deren Ziel es wirklich ist, ein Spiel für Spieler rauszubringen und dafür eng mit der Community arbeiten, der sollte sich einmal Endless Legend ansehen:


Die Rede ist natürlich von Amplitude Studios, den Machern von Endless Space und Dungeon oft he Endless. Dieses stark mit einer Community zusammenarbeitende Entwicklerstudio hat ein neues Kind. Und dieses ist in der Welt von Endless Space angesiedelt. Doch diesmal geht es auf einen Planeten namens Auriga, auf deren zerrüttete Kruste 8 große Völker um die Vorherrschaft kämpfen und um ihre eigenen Ziele zu erreichen. Obwohl die Hintergründe aus dem Science-Fcition-Bereich stammen, handelt es sich hier aber eigentlich um ein Fantasy-Spiel, bei dem diese technischen Hintergründe eben zu den weltbeeinflussenden Faktoren primitiverer Kulturen beitragen und Magie und fantastisches erklären.
Wer jetzt aber glaubt klassische Elfen und Zwerge in Verbindung mit Menschen zu finden wird freudig überrascht sein: Eben dieser Mix zweier Genres gibt Endless Legend ein erfrischendes neues Aussehen und eine innovative Geschichte. Das Artwork und die Hintergrundstories tragen sehr zur Vermittlung der Atmosphäre bei und die rundenbasierte, strategische Mischung aus Erforschen von Ruinen, Quest finden und lösen und auf hexagonalen Feldern seine Armeen bewegen und Siedlungen zu bauen und zu übernehmen ist eine bekannte Hommage an Spiele wie  Civlization oder Heroes of Might and Magic.
 

Wer Endless Space bereits kennt wird sich freuen viele alte Werte und Prinzipien wieder zu finden, gleichzeitig aber von neuen Dingen überrascht zu werden. Klar, dieses Prinzip ist nicht wirklich neu, die Welt aber ist es auf jeden Fall und auch die kleineren Fraktionen sind eine interessante Mischung aus Fantasy und Sci-Fi.

Die Grafik ist wirklich sehr schön und besonders die natürlichen Wunder und Anomalien kommen sehr schön auf der Karte zur Geltung.  Zwischen Städteentwicklung, Besiedlung und Forschung (von bis zu 10 Epochen!), gibt es ein interessantes Kampfsystem, viele Quests zum lösen und Helden zu rekrutieren. Diese und ihre Truppen kann man auch mit verbesserten Equipment und Gegenständen aufrüsten und auch im Level immer besser werden lassen, sowie in einem Skill-Baum neue Fähigkeiten erlernen. Natürlich spielen auch Handel, Einfluss und Diplomatie eine große Rolle und so muss man nicht immer jeden Konflikt gleich mit dem Schwert lösen. Vor allem das Einverleiben von kleineren Siedlungen verschiedener Kulturen macht tierisch Spaß und deren Einheiten dann rekrutieren zu dürfen lockert die Monotonie von lediglich 3 unterschiedlichen Einheiten pro Fraktion wieder etwas auf.


Besonders angetan haben es mir die ersten 4 spielbaren Fraktionen (3 weitere folgen noch, während die letzte von der Community designed und gewählt werden soll!), die erfrischend anders sind und die Mischung aus Fantasy und Sci-Fi gut überbrücken. Auch wenn einem die Wild-Walker Elfen vielleicht zu sehr wie Twilekk aus Star Wars aussehen oder die Vaulters wie Wikinger-Marines aus Warhammer – die Hintergrundstorys sind originell und häufig zwiespältig, so dass man verschieden Spielstile erklären und anwenden kann.
 
Noch befindet sich Endless Legend jedoch in der Alpha Phase! Es wird wohl noch 2-3 Monate bis zum Release dauern, aber bereits die Erfahrung mit Endless Space hat gezeigt: die Investition lohnt sich! Den größten Mehrwert hat man natürlich, wenn man sich an der Community beteiligt, denn es werden sicher noch viele Inhalte bis zum Release (und danach) von den treuen Mitgliedern entwickelt und gewählt werden. Am günstigsten bekommt man das Spiel, wenn man es in der Alpha-Phase kauft, danach erst wieder wenn es schon etwa 6 Monate alt ist. Wer also Interesse hat sollte darüber nachdenken jetzt zu zuschlagen, denn damit wird auch die Produktion unterstützt.


Auch die anderen Spiele wie Endless Space und Dungeon oft he Endless (die unter anderem die Vorgeschichte des Planeten und der Bewohner beeinflusst haben!) kann ich sehr empfehlen, denn wie auch in Endless Legend sind Hintergrundgeschichte und Spielereignisse die größten Stärken dieses Entwicklerstudios.

Weitere Informationen zu Endless Legend findet ihr hier.
Und dieser Trailer schafft es ja vielleicht euch zu überzeugen:


_________________
"Nachtprophet, erzeugt vom Zweifel, seist du Vogel oder Teufel -
Bei dem göttlichen Erbarmen, lösch nicht diesen letzten Schimmer!
Sag' mir, find ich nach dem trüben Erdenwallen einst dort drüben
Sie, die von dem Engelschore wird geheißen Leonore?
Werd' ich sie dort einst umarmen, meine Leonore?" - "Nimmer", Krächzte da der Rabe. "Nimmer!"

-----------------------------------------------------------------------------------------------

Ich HABE keinen Gottkomplex, ich BIN Gott!!! Twisted Evil
avatar
Duncan
Vorsintflutlicher
Vorsintflutlicher

Anzahl der Beiträge : 3314
Anmeldedatum : 25.09.09
Ort : Die Stadt der Oper.

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten