Deamon von Daniel Suarez

Nach unten

Deamon von Daniel Suarez

Beitrag von Markus am Fr 11 Okt 2013, 12:40

Daemon & Darknet von Daniel Suarez

Heute bin ich mit dem Zweiteiler Daemon bzw. Darknet fertig geworden und kann das Buch wärmstens empfehlen.


Der Klappentext beschreibt das Buch folgendermaßen:
Es beobachtet. Es lernt. Und es tötet. Matthew Sobol ist einer der reichsten Männer des Silicon Valley und ein Computergenie. Doch seit langem leidet er an einer unheilbaren Krankheit. Exakt in der Sekunde seines Todes nehmen rund um den Erdball Computerprogramme ihre Arbeit auf – zunächst unbemerkt, aber sehr bald schon wird deutlich, dass ein DAEMON den gesamten ­digitalisierten Planeten infiziert hat. Ein DAEMON, der herrscht, ein DAEMON, der tötet. Und in einer Welt, in der alle vernetzt sind, kann ihm keiner entkommen.
Allerdings trifft es den Inhalt des Buchs nicht vollständig; allerdings kann man auch nicht mehr verraten ohne ordentlich zu spoilern.

Unter Strich ist das Buch ein beängtigend realistisches Szenario, das vor allem Gamer und technikaffine Leser fesselt. Die Fakten und Hintergründe sind durchwegs gut recherchiert und auf dem neuesten Stand der Technik.

Absolute Lese-Empfehlung!
(Wer es als eBook oder pdf von mir haben will, darf sich melden)
avatar
Markus
Methusalem
Methusalem

Anzahl der Beiträge : 1767
Anmeldedatum : 25.09.09
Alter : 28
Ort : Stuttgart

Benutzerprofil anzeigen http://www.schaeufler.net

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten