Anonymus

Nach unten

Anonymus

Beitrag von Elias am Fr 11 Nov 2011, 01:48



Was soll man von einem Roland Emmerich erwarten? Ein Regisseur von Filmen wie „The Day after tomorrow“ oder „10.000 B.C.“, die sich meiner Meinung nach mir etwas Liebe noch im Bereich: ‚Erträglich wenn betrunken und mit Humor angesehen‘ bis hin zu ‚unterhaltsam aber gänzlich anspruchslos‘ bewegen.

Was haben Sie sich gedacht Herr Emmerich?

Wie konnten Sie so etwas machen? – Schließlich hatten Sie ein Image zu verlieren!

Nun, dieses Image des drittklassigen Katastrophenepos-Regisseurs, hat er wohl erfolgreich mit seinem neuesten Werk durchbrochen!

ANONYMUS

Die Geschichte des wohl bekanntesten Dichters der englischsprachigen Welt und der vielleicht meistaufgeführte Dramatiker des gesamten Erdballs: William Shakespeare. Bis heute weiß man nicht, wer er wirklich war. War dieser Name bloß ein Pseudonym? War Shakespeare nur ein Strohmann für eigentliche Hintermänner? Aus wessen Feder stammen einige der schönsten Worte, die uns die Dramatik geschenkt hat?

Der Drehbuchautor John Orloff findet hier seine eigene Geschichte (Ja nicht immer ganz an den Fakten, nicht immer ganz am historischen Geschehen – Aber das ist dem Zuschauer bald egal). Er führt den gebannten Zuschauer in das London Elisabeth I.. Am Hof toben die Intrigen um die Thronfolge der alternden Königin auf dem Meere tobt der Krieg mit Spanien und auch im Britischen Empire selbst agieren zersplitterte Parteien gegeneinander (Schotten, Katholiken…). Elisabeth ist – sehr zum Leidwesen ihrer engsten und streng puritanischen Berater William und Robert Cecil – eine begeisterte Liebhaberin des gottlosen Theaters, das wie jeder weiß eine Verlockung des Satans und allerhöchstens für den Pöbel gut ist. Doch aus den Gossen Londons tut sich einer hervor, den bisher niemand kannte und der den gesamten Hof und das gesamte Volk in Stürme der Begeisterung stürzt: Der ehemalige Schauspieler William Shakespeare hat begonnen Stücke zu schreiben, die in ihrer Genialität allem trotzen, was man bisher kannte…Ja hat er das? Mehr sei dazu nicht gesagt.

Mit Anonymus haben wir einen Film mit einer bis in die letzte Sekunde spannenden Handlung, fern aller heutigen krachenden Actioneffekte (Obwohl er auf Mantel und Degen nicht gänzlich verzichten will und auch keinesfalls muss). Die Schauspieler bis hin zum letzten Statisten sind – obwohl gänzlich unbekannt - absolut genial besetzt und füllen ihre Rollen wunderbar aus. Die Synchronisation ist kongenial! Von den Kostümen und der Ausstattung will ich gar nicht erst zu reden beginnen.

Anonymus ist ein grandioser Film, der für mich, der ich fast wöchentlich ins Kino gehe, das absolute Highlight (mal sehen ob es noch übertroffen werden kann) des Jahres 2011 darstellt. Unbedingt ansehen! (Die Kritik würde noch länger ausfallen, wenn es nicht schon viertel vor zwölf wäre).



Für Schauspieler etc. hier zum Wikipedia-Artikel:
http://de.wikipedia.org/wiki/Anonymus_%28Film%29

_________________
Raffen wir von jeder Blume
Eine Blüte uns zum Ruhme
Und zwei Blätter noch zum Kranz!
Tanzen wir gleich Troubadouren
Zwischen Heiligen und Huren,
Zwischen Gott und Welt den Tanz!
avatar
Elias
Justikar
Justikar

Anzahl der Beiträge : 2416
Anmeldedatum : 25.09.09
Alter : 27
Ort : Passau

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Anonymus

Beitrag von Markus am Fr 11 Nov 2011, 02:26

Ich bin mal so frei und füge noch einen Trailer hinzu:


Schaut echt spannend aus. Ist vorgemerkt Wink
avatar
Markus
Methusalem
Methusalem

Anzahl der Beiträge : 1767
Anmeldedatum : 25.09.09
Alter : 29
Ort : Stuttgart

Benutzerprofil anzeigen http://www.schaeufler.net

Nach oben Nach unten

Re: Anonymus

Beitrag von Markus am Mo 14 Nov 2011, 11:33

Ich hab ihn mir gestern angeschaut.
Ich fand ihn auch ganz gut, aber nicht so überragend, wie ihn Jakob darstellt.
Bin wohl mit zu hohen Erwartungen reingegangen.
Dazu kommt, dass Jakob wohl deutlich mehr Literaturbegeistert ist als ich.

Unter Strich ist es aber auf jeden Fall ein sehenswerter film!
avatar
Markus
Methusalem
Methusalem

Anzahl der Beiträge : 1767
Anmeldedatum : 25.09.09
Alter : 29
Ort : Stuttgart

Benutzerprofil anzeigen http://www.schaeufler.net

Nach oben Nach unten

Re: Anonymus

Beitrag von Tobi am Mo 14 Nov 2011, 14:49

Mal ne andere Frage. Du gehst wöchentlich ins Kino?

_________________
"Sieh an, sieh an, wen wir hier haben. So ein Monster gehört doch schnellstens vergraben."
avatar
Tobi
Alastor
Alastor

Anzahl der Beiträge : 1418
Anmeldedatum : 26.09.09
Alter : 29

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Anonymus

Beitrag von Markus am Mo 14 Nov 2011, 16:45

Wer?
avatar
Markus
Methusalem
Methusalem

Anzahl der Beiträge : 1767
Anmeldedatum : 25.09.09
Alter : 29
Ort : Stuttgart

Benutzerprofil anzeigen http://www.schaeufler.net

Nach oben Nach unten

Re: Anonymus

Beitrag von Elias am Mo 14 Nov 2011, 16:52

Ich denke mal, er meint mich. Ja so gut wie jede Woche. Warum?

_________________
Raffen wir von jeder Blume
Eine Blüte uns zum Ruhme
Und zwei Blätter noch zum Kranz!
Tanzen wir gleich Troubadouren
Zwischen Heiligen und Huren,
Zwischen Gott und Welt den Tanz!
avatar
Elias
Justikar
Justikar

Anzahl der Beiträge : 2416
Anmeldedatum : 25.09.09
Alter : 27
Ort : Passau

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Anonymus

Beitrag von Tobi am Mo 14 Nov 2011, 16:58

Respekt. Ich dachte das wäre ein Schreibfehler. Dein Geld möcht' ich haben... Smile

_________________
"Sieh an, sieh an, wen wir hier haben. So ein Monster gehört doch schnellstens vergraben."
avatar
Tobi
Alastor
Alastor

Anzahl der Beiträge : 1418
Anmeldedatum : 26.09.09
Alter : 29

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Anonymus

Beitrag von Elias am Mo 14 Nov 2011, 17:15

Naja, jetzt wo's dark and light nicht mehr da ist geb ich weniger Geld fürs Trinken aus, also geht das schon. Ca. 38 Euro im Monat, ein paar Euro hin und her.

_________________
Raffen wir von jeder Blume
Eine Blüte uns zum Ruhme
Und zwei Blätter noch zum Kranz!
Tanzen wir gleich Troubadouren
Zwischen Heiligen und Huren,
Zwischen Gott und Welt den Tanz!
avatar
Elias
Justikar
Justikar

Anzahl der Beiträge : 2416
Anmeldedatum : 25.09.09
Alter : 27
Ort : Passau

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Anonymus

Beitrag von Duncan am Mo 14 Nov 2011, 18:42

LOL! Geldsau! Laughing Und wie stehts jetzt eigentlich mit einer eigenen Wohnung, hääää? Wink

_________________
"Nachtprophet, erzeugt vom Zweifel, seist du Vogel oder Teufel -
Bei dem göttlichen Erbarmen, lösch nicht diesen letzten Schimmer!
Sag' mir, find ich nach dem trüben Erdenwallen einst dort drüben
Sie, die von dem Engelschore wird geheißen Leonore?
Werd' ich sie dort einst umarmen, meine Leonore?" - "Nimmer", Krächzte da der Rabe. "Nimmer!"

-----------------------------------------------------------------------------------------------

Ich HABE keinen Gottkomplex, ich BIN Gott!!! Twisted Evil
avatar
Duncan
Vorsintflutlicher
Vorsintflutlicher

Anzahl der Beiträge : 3314
Anmeldedatum : 25.09.09
Ort : Die Stadt der Oper.

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Anonymus

Beitrag von Tobi am Di 15 Nov 2011, 09:40

*duckundcover*
Ich hab diesmal nicht davon angefangen...!

_________________
"Sieh an, sieh an, wen wir hier haben. So ein Monster gehört doch schnellstens vergraben."
avatar
Tobi
Alastor
Alastor

Anzahl der Beiträge : 1418
Anmeldedatum : 26.09.09
Alter : 29

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Anonymus

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten